Rico Schmitt und René Klingbeil als Co übernehmen

Hier gibt es offizielle Informationen des FCC. Außerdem können hier Anfragen, Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge an den Verein und die Geschäftsstelle gerichtet werden.
Eine Diskussion ist in diesem Forum nicht möglich!
Jeder kann Fragen stellen, Antworten sind nur durch den Verein (bzw. Moderatoren) möglich. Erstellte Beiträge müssen von Moderatoren freigeschaltet werden.

Rico Schmitt und René Klingbeil als Co übernehmen

Beitragvon Jens » 8. Oktober 2019, 16:26

Der Form halber hier auch noch die offizielle Meldung ...

NEUES TEAM AN DER SEITENLINIE: CHEFTRAINER RICO SCHMITT UND RENÉ KLINGBEIL ALS CO ÜBERNEHMEN

Seit Dienstagmorgen hat der FC Carl Zeiss Jena einen neuen Cheftrainer: Rico Schmitt (51) übernimmt und erhält dabei die Unterstützung von Ex-Jenaer René Klingbeil (38), der Co-Trainer wird.
Rico Schmitt, der auf die Erfahrung als Trainer von Erzgebirge Aue, Kickers Offenbach, des Halleschen FC und VfR Aalen zurückblicken kann, erhielt einen zunächst bis Saisonende laufenden Vertrag an den Kernbergen, der sich, wie bei Co-Trainer René Klingbeil auch, im Falle des Klassenerhalts automatisch um ein weiteres Jahr verlängert.

Rico Schmitt: "Ich freue mich sehr auf die Aufgabe, auf die Zusammenarbeit mit René Klingbeil, mit dem ich eine sehr gute Zeit beim FC Erzgebirge Aue hatte, wo er Spieler war, mit mir aufstieg und mein Kapitän war. Und ich freue mich absolut auf die Mannschaft, in der einiges drin steckt. In der Mannschaft sind viele talentierte Jungs dabei, wo ich meine Aufagbe darin sehe, der Mannschaft vielleicht den einen oder anderen neuen Impuls zu geben."

Weitere Details und Stimmen zur Verpflichtung auf der FCC-Homepage
Benutzeravatar
Jens
Admin
"Fan-Board"-Sponsor 2017
 
Registriert: 12.06.2005
Wohnort: München
Lieblingsverein: FCC

Zurück zu Verein / Geschäftsstelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast