U23 vor dem Aus?

Alles rund um das Oberliga-Team, die Nachwuchs-Teams, die FCC-Frauenmannschaft und die Traditionself des FC Carl Zeiss Jena

Re: U23 vor dem Aus?

Beitragvon Ricojena » 26. März 2015, 18:24

1977 hat geschrieben:Über eine Darlehensaufnahme den Spielbetrieb zu finanzieren, kann nicht ernst gemeint sein!? :shock: Ich persönlich würde da so konservative Dinge bevorzugen, wie z.B. Verträge einhalten, Vertrauen zurückgewinnen, auch mal die Schotterpiste zu gehen und vor allem der Allinclusiv-Mentalität ein Mach mit, Machs nach, Machs besser entgegenzustellen.

Du bist also der Meinung, dass es als ostdeutscher Viertligist relativ unproblematisch ist, so eine Nachwuchsabteilung zu finanzieren? Machst du es dir da nicht etwas einfach?
Unrecht + Willkür = DFB
Ricojena
"Fan-Board"-Sponsor 2017
 
Registriert: 11.12.2009
Wohnort: Crimmitschau
Lieblingsverein: FC CARL ZEISS JENA

Re: U23 vor dem Aus?

Beitragvon 1977 » 26. März 2015, 20:07

Ich mach es mir bei Weitem nicht so einfach wie jene, die glaubten, mit einem Verkauf der GmbH unsere finanziellen Probleme zu lösen. Ich habe auch nicht vergessen, daß wir vor fünf Jahren pleite waren und unsere Lizenz nur durch Kredite gerettet wurden, die wir Dank Rainer™ nicht zurück gezahlt haben. Das hat aber rein gar nix mit unserer Jugendabteilung zu tun, sondern mit einem unverschämten Verbrauch für die Erste, der einem ebenso unverschämten Anspruchsdenken geschuldet ist und in einem Verkauf unserer Eier endete, das einzige, was noch da ist, ist der Oarsch, aber der paßt offensichtlich nicht in jede Hose.
Dégage !
Benutzeravatar
1977
FMT
"Fan-Board"-Sponsor 2017
 
Registriert: 10.10.2005
Wohnort: Hh
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena e.V.

Re: U23 vor dem Aus?

Beitragvon Ricojena » 26. März 2015, 22:36

1977 hat geschrieben:Ich mach es mir bei Weitem nicht so einfach wie jene, die glaubten, mit einem Verkauf der GmbH unsere finanziellen Probleme zu lösen. Ich habe auch nicht vergessen, daß wir vor fünf Jahren pleite waren und unsere Lizenz nur durch Kredite gerettet wurden, die wir Dank Rainer™ nicht zurück gezahlt haben. Das hat aber rein gar nix mit unserer Jugendabteilung zu tun, sondern mit einem unverschämten Verbrauch für die Erste, der einem ebenso unverschämten Anspruchsdenken geschuldet ist und in einem Verkauf unserer Eier endete, das einzige, was noch da ist, ist der Oarsch, aber der paßt offensichtlich nicht in jede Hose.

Genau, diese Jugendabteilung müßte doch der große FCC eigentlich aus der Portokasse bezahlen und das natürlich völlig ohne Investorenkohle...

Frag mich bloß warum dann so eine Qualität im Osten sonst keiner hinbekommt?
Unrecht + Willkür = DFB
Ricojena
"Fan-Board"-Sponsor 2017
 
Registriert: 11.12.2009
Wohnort: Crimmitschau
Lieblingsverein: FC CARL ZEISS JENA

Re: U23 vor dem Aus?

Beitragvon 1977 » 27. März 2015, 07:34

Wie haben wir das deiner Meinung nach zweieinhalb Jahrzehnte ohne Investor hingekriegt?
Dégage !
Benutzeravatar
1977
FMT
"Fan-Board"-Sponsor 2017
 
Registriert: 10.10.2005
Wohnort: Hh
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena e.V.

Re: U23 vor dem Aus?

Beitragvon Ricojena » 27. März 2015, 11:57

1977 hat geschrieben:Wie haben wir das deiner Meinung nach zweieinhalb Jahrzehnte ohne Investor hingekriegt?

Das frag ich mich auch...
Vorallem weil es ja seit 25 Jahre keine großen Veränderungen im deutschen Fußball gab und z.B. in der 2.BL immer noch vor oftmals 3000 Zuschauern gespielt wird! :roll:
Unrecht + Willkür = DFB
Ricojena
"Fan-Board"-Sponsor 2017
 
Registriert: 11.12.2009
Wohnort: Crimmitschau
Lieblingsverein: FC CARL ZEISS JENA

Re: U23 vor dem Aus?

Beitragvon HardyF » 28. März 2015, 23:40

da Silva hat geschrieben:Kennt sich jemand mit den exakten Regularien aus? Wenn ab der kommenden Saison eine U21 antreten soll, ist das dann für das Alter der eingesetzten Spieler eine verbindliche Vorgabe oder lediglich eine interne Festlegung, die jedoch gegenüber Verband und gegnerischer Mannschaft nicht gilt?

In der bisherigen U23 dürfen ja auch bis zu 3 (?) Spieler mitwirken, die älter als 23 sind. Gilt das dann für die U21 genauso?

EDIT: In der NOFV-Spielordnung gibt es nur eine Regelung für die U23 eines Lizenzvereins:
§ 20 Nr. 5 NOFV-Spielordnung hat geschrieben:In Meisterschaftsspielen in allen Amateurspielklassen dürfen in Zweiten Mannschaften von Lizenzvereinen nur Spieler (unabhängig von ihrem Spielerstatus) eingesetzt werden, die mit Beginn des Spieljahres am 01.07. das 23. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Darüber hinaus dürfen sich bis zu drei Spieler, die am 01.07. das 23. Lebensjahr bereits vollendet haben, gleichzeitig im Spiel befinden.


Gilt nur für Lizenzvereine (1. + 2. BL und 3. Liga) - ansonsten gibt es keine Regelung.
Es ist eine interne Vorgabe, die das Verbleiben von Spielern in der 2. Mannschaft eingrenzen soll.
HardyF
"Fan-Board"-Sponsor 2017
 
Registriert: 08.07.2005
Wohnort: Langenorla
Lieblingsverein: FC Carl-Zeiss Jena

Re: U23 vor dem Aus?

Beitragvon ronny89 » 30. März 2015, 10:00

Damit ist alles gesagt:

FC Carl Zeiss stellt zweite Mannschaft um

Finde ich eine sehr gute Entscheidung die Zweite nicht ganz zurückzuziehen :FCC:
Benutzeravatar
ronny89
 
Registriert: 15.05.2010
Wohnort: Friedelshausen
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena

Vorherige

Zurück zu FCC-Forum (II. Mannschaft, Nachwuchs, Frauen- & Traditionself)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast