FCC II - Magic Man Leipzig

Alles rund um das Oberliga-Team, die Nachwuchs-Teams, die FCC-Frauenmannschaft und die Traditionself des FC Carl Zeiss Jena

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon tetze1 » 9. August 2009, 04:00

mich würde gern mal interessieren wie die meinungen jetzt aussähen, wenn die alpha-investment-group bei uns eingestiegen wäre...
fakt ist, das ein immerwiederkehrendes sich selber profilieren einiger pubertierender halbaffen auf dauer dem verein schadet.
wenn ich nur schon wieder gesehen habe wie sich 13-jährige kurz vor schluss wehemend aufgespielt haben kann ich nur noch lachen.
das war heut mal wieder ein ganz toller beweis dafür an was diese bande wirklich interessiert ist, oder besser, woran nicht - fussball.
aber sie als DIE fans schlechthin darzustellen, die alles für ihren verein geben erteilt ihnen leider immer wieder einen freifahrtsschein...

einfach nur zum kotzen diese bande von mitläufern, die im endeffekt gar nicht weiß worum es geht wenn sie im stadion sind - nämlich um unseren fcc!!!
tetze1
 
Registriert: 17.09.2008
Lieblingsverein: FCCZ Jena und SG Handel Jena

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon Schneiper » 9. August 2009, 07:51

hmmm...ist in etwa das gleiche...5mio pro jahr bei einem traditionsreichen und in der vergangenheit relativ erfolgreichen zweitligisten, oder ein fast unbegrenztes budget bei einem 5. ligisten den bis dahin wohl keiner kannte, der nicht mit der liga zu tun hatte, oder im mittel-/ostdeutschen gebiet wohnt :beifall: :wink:
"Die Weißen, das ist nicht Real Madrid, das ist der FC Carl Zeiss!'
Benutzeravatar
Schneiper
"Fan-Board"-Sponsor 2017
 
Registriert: 29.09.2005
Wohnort: New Zealand
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon Liverpooler » 9. August 2009, 09:14

SaALePiRaT hat geschrieben:
Liverpooler hat geschrieben:Wie wars denn bei Hoffenheim? Die standen jeweils nach den ersten Spieltagen immer unten drin. Lasst die doch aufsteigen...


Das von jemanden der Pro neues Stadion ist?
Solche Klubs wie die Brausedealer gehören verboten, was hat denn dieser Verein getan?
In EFU und Jena wird wegen Geldern verhandelt und die kriegen alles vor die Nase gesetzt!?

Wenn unsere erste Mannschaft dort spielen würde, würdest du anders denken! ;-)


Wieso sollte ich denn anders darüber denken? Meinst du wenn ich sage lasst die aufsteigen, das ich das ganze Projekt damit gutheiße? Und was hat das mit einem neuen Stadion in Jena zu tun? Dieses Pseudo Kontragehabe gegen solche Konstrukte ist doch lächerlich. Keiner ist mal wirklich kreativ und schafft es, wirklich sinnvoll darauf aufmerksam zu machen. Hoffenheim ist doch mittlerweile auch gefestigt, die Kontra Hoffenheim Gesänge werden nach und nach verflachen und nicht mehr wahrgenommen. Jetzt hat man halt mit RB was neues.

Und was hat denn der Verein getan? Einem unwichtigen und unbekannten Verein seine Spielgenehmigung abgekauft, den Namen geändert, Geld für gestandene Spieler ausgegeben und das wars. Die 32 Siele aber müssen sie schon auch noch selber spielen...

Lasst sie doch...
www.ernst-abbe-sportfeld.de

Wenn alle an einem Strang ziehen,das Vorhaben nicht zerredet wird, ist es zu schaffen. Ich sehe es als große Chance für Jena...für mich ein wichtiger Ansporn mich dafür einzusetzen. (OB Schröter)
Liverpooler
 
Registriert: 18.06.2005
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon TiTANE Lars » 9. August 2009, 09:35

Kazuya hat geschrieben:
mehl hat geschrieben:Ja, diese Superfans wie sich die Ultras gerne selbst sehen.

Begreift ihr/du denn nicht, dass solche dummen Aktionen nur schaden. Wenn ich schon sowas lese wie: "Braucht sich der Spieler von RB garnicht beschweren."

Wacht doch mal auf.

Wenn ihr euch persönlich darstellt müsst, dann macht das woanders, aber nicht im Stadion. Falls eine Geldstrafe kommt, dann hoffe ich doch sehr, dass der Verein den Mut hat diese 1:1 an die Horda weiter zu leiten.
...Da werden noch ganz andere Dinge passieren, wenn dieser Brause-Kasperverein auftritt, da kannst du dir sicher sein...
Zwischen dem (politisch korrekten und strafrechtlich nicht relevanten) Anpöbeln von gegnerischen Mannschaften bzw. einigen Spielern und dem körperlichen Attackieren, und sei es nur durch Spucke oder Bier, liegt ein himmelweiter Unterschied.
An die, die es betrifft, sofern sie lesen können: Werdet halbwegs zivilisiert (das geht auch mit 14 schon) oder bleibt zuhause!
Sicher nicht, da im Moment alles gesagt ist!
TiTANE Lars
 
Registriert: 20.06.2005
Wohnort: Wiesbaden
Lieblingsverein: nur der FCC

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon Uwe » 9. August 2009, 09:54

Kazuya hat geschrieben:...Da werden noch ganz andere Dinge passieren, wenn dieser Brause-Kasperverein auftritt, da kannst du dir sicher sein...

Es interessiert hier nicht ernsthaft, was später noch woanders passieren wird. Wenn irgendwelcher Blödsinn durch FCC-Fans bei Spielen passiert, bei denen der FCC noch dazu Gastgeber ist, geht es vermutlich an die Geldbörse des FCC. Den großen Mann auf fremde Kosten heraushängen lassen, ist keine tolle Leistung, sondern erbärmlich. Ich hoffe nur, dass der FCC sich mal direkt und unmittelbar an die Verursacher wendet, um dort evtl. Geldstrafen einzutreiben.
Benutzeravatar
Uwe
"Fan-Board"-Sponsor 2017
 
Registriert: 12.06.2005
Wohnort: Sachsen
Lieblingsverein: FCC, ENGLAND, Liverpool

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon derAlte » 9. August 2009, 10:10

... hier mal offiziell die frage: "wie lange will sich der FCC die handlungsweise der "FANS" noch bieten lassen und für ihre "TATEN" auch noch finanziell die verantwortung tragen zu müssen" ? :( :daumenrunter:
Block: D; Reihe: 14; Platz: XX + XX
"... die sozialen Medien erteilen Legionen von Dummköpfen das Wort" (Umberto Eco)
Benutzeravatar
derAlte
 
Registriert: 27.06.2009
Wohnort: ...zu hause / seit ewiger Zeit die wahre Hauptstadt Th - WE
Lieblingsverein: FCC

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon JenaFan » 9. August 2009, 10:58

SaALePiRaT hat geschrieben:
Liverpooler hat geschrieben:Wie wars denn bei Hoffenheim? Die standen jeweils nach den ersten Spieltagen immer unten drin. Lasst die doch aufsteigen...


Das von jemanden der Pro neues Stadion ist?
Solche Klubs wie die Brausedealer gehören verboten, was hat denn dieser Verein getan?
In EFU und Jena wird wegen Geldern verhandelt und die kriegen alles vor die Nase gesetzt!?

Wenn unsere erste Mannschaft dort spielen würde, würdest du anders denken! ;-)


Red Bull ist ein Privatinvestor du Nase was hindert die daran zu investieren, die interessiert es doch nicht wenn andere um Geld betteln müssen, ich hoffe nur wir kommen finanziell über diese Saison, dann wären hier vielleicht manche froh wenn wir hier so einen "bösen" Geldgeber hätten.
Benutzeravatar
JenaFan
 
Registriert: 26.12.2005
Wohnort: Jena
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon F.Z.ausL. » 9. August 2009, 11:06

Dieses vorpubertäre Gebahren einiger Halbstarker zeigt, wie schnell es so Leute drauf anlegen sich provozieren zu lassen um dann den Max zu markieren. Ganz cool von euch, Leute zu bespucken und mit Bechern zu bewerfen, macht ihr das auch in der Fußgängerzone oder daheim bei Mama und Papa wenn die euch mal "dumm kommen"? :roll:
Zuletzt geändert von F.Z.ausL. am 9. August 2009, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
F.Z.ausL.
 
Registriert: 07.09.2005
Lieblingsverein: Jena

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon paddleordie » 9. August 2009, 11:12

Gibt es denn überhaupt eine Strafe? Einige von euch wünschen sie sich ja schon fast, damit sie was zum schreiben haben. Auf der einen Seite heult ihr rum das es mit dem FCC oder anderen Traditionsvereinen immer weiter abwärts geht, auf der anderen Seite unterstützt ihr Manschaften wie RBL, indem ihr ihnen eine Daseinsberechtigung gebt.
Und nochmal was zu den Ultras. Sicherlich bauen sie mal Mist, aber habt ihr das in eurer Jugend nicht auch getan? Gehört das in der Jugend nicht auch irgendwie dazu? Ihnen aber zu unterstellen sie würden sich nicht für den Club interessieren, ist schlichtweg falsch. Denn: Sie sind bei jedem Spiel dabei und wenn es ein beschissener Mittwoch ist. Dafür nehmen sich viele Urlaub um das Spiel besuchen zu können (bei einigen Usern ist die Horda übrigens schon seit 5 Jahren 14 Jahre alt). Überlegt mal wer sich für die Südkurve eingesetzt hat und sich heute für das neue Stadion einsetzt... dann das Flutlichtfestival, das dem FCC seit langer Zeit mal wieder eine positive Schlagzeile in der Presse brachte...
Ich finde es klasse das der FCC eine große Fanbasis hat und damit mein ich nur nur die Ultras sondern auch alle anderen Fans und Fanclubs die sich für den FCC einsetzen.
paddleordie
 
Registriert: 18.02.2007
Wohnort: Jena
Lieblingsverein: FCC

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon fgfd » 9. August 2009, 11:24

Es ist doch nix passiert das sinnfreie rumgeheule hier.
fgfd
 
Registriert: 28.02.2007
Lieblingsverein: fcc

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon komsomolze » 9. August 2009, 11:35

paddleordie hat geschrieben:Gibt es denn überhaupt eine Strafe? Einige von euch wünschen sie sich ja schon fast, damit sie was zum schreiben haben. Auf der einen Seite heult ihr rum das es mit dem FCC oder anderen Traditionsvereinen immer weiter abwärts geht, auf der anderen Seite unterstützt ihr Manschaften wie RBL, indem ihr ihnen eine Daseinsberechtigung gebt.


:daumenhoch:


Bild

Es gibt in der Tat leider jede Menge Leute, die mit diesem rein kommerziellen, nur aus Werbezwecken erfundenen Fußballkonstrukt Rasenball Leipzig keinerlei Probleme haben. Wirklich schade.
komsomolze
 
Registriert: 04.01.2006
Wohnort: Eisenberg
Lieblingsverein: FCC

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon Bear » 9. August 2009, 12:14

Gestern hat sich wieder gezeigt, dass bei der Horda einfach zu viele Kleingeister vertreten sind.

Ein solcher Auftritt auf einem Nebenplatz, bei einem 5. Liga-Spiel der 2. Mannschaft... :daumenrunter:

Ich glaube ohne die Horda kann der FCC ganz gut leben !
Benutzeravatar
Bear
 
Registriert: 04.07.2005
Wohnort: Malhiermalda
Lieblingsverein: FCC

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon fedxup » 9. August 2009, 12:45

alter falter ...

sich aufregen wenn die kids ihrer wut mal minimal freigang lassen, dann aber zu hause bei der ollen wieder nölen wie *BEEP* alles ist - "die da oben machen eh was sie wollen" blabla "arbeitslos" blabla " früher war alles besser" - aber dann ist man nicht in der Lage den Aufkauf eines nichtigen Vereins durch ideell völlig unverbundenes Fremdkapital zu hinterfragen ?

Die Spieler von RB werden dieses Jahr denke ich froh sein für jedes Spiel in dem sie nur mit Bierbechern beworfen werden...wenn jemand aus dem Publikum auf den Platz rennt und diese Fussballnutten ohrfeigt - ich hätte volles verständnis.
drugs and booze - the sure way to lose.

VSXE
fedxup
 
Registriert: 30.03.2006
Lieblingsverein: fcc

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon 1977 » 9. August 2009, 13:00

Bear hat geschrieben:Gestern hat sich wieder gezeigt, dass bei der Horda einfach zu viele Kleingeister vertreten sind.


Aus dieser Sicht gesehen ist die Horda lediglich ein Spiegelbild der FCC-Fans, Kleingeistigkeit zeigt sich zum Beispiel sehr anschaulich im Fall Red Bull, ist ja nur Markranstädt, laßt die doch machen, das geht uns nichts an. Kleingeistigkeit zeigt sich m.E. noch anders, z.B.:

Dieses vorpubertäre Gebahren einiger Halbstarker

An die, die es betrifft, sofern sie lesen können: Werdet halbwegs zivilisiert (das geht auch mit 14 schon)

einiger pubertierender halbaffen

bande von mitläufern

Idioten


etc.

Für manchen mag anonymes Verbalcatchen ein höheres Niveau besitzen, als Bierbecherwerfen, ein anderer sieht da keinen Unterschied, wieder ein anderer sieht dagegen die Werfer intellektuell im Vorteil. Wäre ich angesprochen, würde es mir ehrlich gesagt schwer fallen, mit solch bemerkenswerten Sprüchen verzierte Erziehungsversuche ernst zu nehmen, zumal sich diese zumeist eh nur auf das geschriebene Wort beschränken.
Dégage !
Benutzeravatar
1977
FMT
"Fan-Board"-Sponsor 2017
 
Registriert: 10.10.2005
Wohnort: Hh
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena e.V.

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon Rivago » 9. August 2009, 13:32

Ich versteh das rumgeheule nicht. Habt ihr eig. was anderes erwartet? Normal können die noch froh sein, das nicht mehr passiert ist. Wie es schon jemand geschrieben hat: da wird noch viel mehr und ganz anderes/schlimmeres passieren.
Gegen solche Drecksvereine á la RB und Hoffenheim muss man sich wehren, mit allen Mitteln.

Und jetzt zerreißt mich alle. :baeh: :effe:

GEGEN DEN MODERNEN FUßBALL
Herr der 4 Ringe!

Beim Amoklauf sind es immer die “Killerspiel”-Spieler, aber wenn einer von einer Autobahn-Brücke einen Holzklotz herunter wirft, sagen sie nichts gegen die Tetris-Spieler!
Rivago
 
Registriert: 27.02.2009
Lieblingsverein: FCC

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon Bear » 9. August 2009, 13:36

SgS ler hat geschrieben:Ich versteh das rumgeheule nicht. Habt ihr eig. was anderes erwartet? Normal können die noch froh sein, das nicht mehr passiert ist. Wie es schon jemand geschrieben hat: da wird noch viel mehr und ganz anderes/schlimmeres passieren.
Gegen solche Drecksvereine á la RB und Hoffenheim muss man sich wehren, mit allen Mitteln.

Und jetzt zerreißt mich alle. :baeh: :effe:

GEGEN DEN MODERNEN FUßBALL



Na dann wehr dich mal mit all deinen Mitteln, die Erfolgsaussichten sind sicher gut :dumdidum:

Hoffenheim ist aber wirklich sch... ;-)
Benutzeravatar
Bear
 
Registriert: 04.07.2005
Wohnort: Malhiermalda
Lieblingsverein: FCC

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon JOKER » 9. August 2009, 17:54

lirasu hat geschrieben:
JOKER hat geschrieben:Bin stinksauer! Wollte heute mit meiner Freundin zur 2. Halbzeit gehen, Kassen waren schon zu. Und die Sichis hatten dann Folgendes für uns parat: "Da müssen wir beim nächsten Mal pünktlich kommen, ausverkauft ist es auch(lachhaft), und wir müssten doch wissen das ab der 2. Halbzeit niemand mehr rein kommt".Und das alles per Du und in einem Ton dem man nichtmal irgendwelchen Grundschülern um die Ohren haut. Mit dabei war auch noch eine mir bekannte Spielerfrau die ihre Kinder dabei hatte. Da hat dann der Schritt gekniffen, als sie mit Ärger machen drohte, und sie wurde eingelassen. Wir und einige andere Leute wurden trotzdem nicht reingelassen.
Die gängige Praxis läuft meines Wissens aber anders. Die Kassen werden 10 min. nach Anpfiff der 2. Halbzeit geschlossen und alle die danach kommen, kostenfrei eingelassen. Ich kann ja verstehen dass bei so einem sicherheitsrelevantem Spiel die Tore nicht sperrangelweit aufstehen können. Aber wenn da schon solche Hilfspolizisten rumstehen kann man ja wohl Einzelpersonen einlassen, vor allem hätten wir für die halbe Stunde noch bezahlt!
Ich gehe seit 30 Jahren zum FCC, sowas ist mir noch nicht passiert. Und das in einer Zeit in der FCC Fans eigentlich mit Samthandschuhen angefasst werden müssten nach 2 solchen Grottensaisons und der daraus resultierenden finanziellen Misere. Aber wahrscheinlich ist der FCC Fan fanatisch und bescheuert genug, das man ihn so behandeln k :kotz: ann
Meine Freundin wollte eigentlich demnächst Mitglied werden, nach heute hat sich das erledigt...
*BEEP* RB Leipzig


Ich war zufälligerweise Zeuge dieser Situation. So ganz stimmt deine Darstellung allerdings nicht. Die Spielerfrau wurde allein deshalb eingelassen, weil über Funk das Ok dazu kam. Diese konnte übrigens nicht nachweisen, dass sie Spielerfrau ist, was sicher dazu geführt hat, sie sie im ersten Moment, wie ein Gast ohne Karte behandelt wurde. Das war eindeutig zu hören. Da kann ich die Leute von BRU auch verstehen, auch wenn man das freundlicher erklären kann, als die Security-Tante das getan hat. Und, dass ab Kassenschluss keiner mehr ohne gültige Karte reingelassen wird, ist auch schon lange so. Zumindest kenne ich das so von den Spielen der Ersten.

Kannst du lesen? Ich habe geschrieben das die gute Frau erstmal mit Ärger drohen musste, nachdem Ihr gesagt wurde, "Spielerfrau zu sein könnte ja jeder behaupten". Erst nachdem sie angefragt hat ob sie den Herrn Schreiber anrufen muss, ist Kontakt per Walki Talki aufgenommen worden!
Ja, es ist so bei der 1. Mannschaft, aber hier spielte die 2.! Und da kommt man 10 min. nach Kassenschluss kostenlos rein!
Ich frage mich eh, was für eine Rolle du spielst wenn du Antworten im Geschäftsstellenthread erstellen kannst. Damit hast du mich mit Halbwahrheiten oder nicht Lesen können in die Ecke des dummen, nölenden und von nichts Ahnung habenden FCC Fans gestellt.
Danke danke dafür, du St. Pauli Fan, der soviel Einfluss auf das FMT zu haben scheint, dass du sowas erzählen darfst. :beifall:
-all you hippies better start to face reality-
Benutzeravatar
JOKER
 
Registriert: 17.03.2009
Lieblingsverein: FCC

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon TiTANE Lars » 9. August 2009, 18:29

1977 hat geschrieben:Für manchen mag anonymes Verbalcatchen ein höheres Niveau besitzen, als Bierbecherwerfen, ein anderer sieht da keinen Unterschied, wieder ein anderer sieht dagegen die Werfer intellektuell im Vorteil. Wäre ich angesprochen, würde es mir ehrlich gesagt schwer fallen, mit solch bemerkenswerten Sprüchen verzierte Erziehungsversuche ernst zu nehmen, zumal sich diese zumeist eh nur auf das geschriebene Wort beschränken.
Bist du jetzt dafür oder dagegen, gegnerische Spieler zu bespucken oder mit Bier zu bewerfen?
Wir haben momentan leider andere Probleme, sonst wäre es echt an der Zeit, solche Verhaltensweisen seitens des Vereins mal "anzugehen". Eine entsprechende Ankündigung, ein entsprechender Auftrag an die Security und schon hat man mal ein klares Zeichen gesetzt.
Sicher nicht, da im Moment alles gesagt ist!
TiTANE Lars
 
Registriert: 20.06.2005
Wohnort: Wiesbaden
Lieblingsverein: nur der FCC

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon Mischobst » 9. August 2009, 18:35

paddleordie hat geschrieben: Überlegt mal wer sich für die Südkurve eingesetzt hat und sich heute für das neue Stadion einsetzt... dann das Flutlichtfestival, das dem FCC seit langer Zeit mal wieder eine positive Schlagzeile in der Presse brachte...



Von der Webseite:
Das "Flutlicht" ist ein Festival zur interkulturellen Verständigung. Es soll dazu dienen, unsere zentrale Botschaft von Toleranz und Integration, sowie den übergreifenden Gedanken der Gemeinsamkeit und der Völkerverständigung auszudrücken und zu vermitteln. Ferner wird ausdrücklich friedlicher Protest geäußert gegen Ausgrenzung und Diskriminierung vermeintlich "anderer"

Gilt sicher nicht für Össies und deren Angestellte. :blush:
Ja, Ne, iss klar.
Benutzeravatar
Mischobst
"Fan-Board"-Sponsor 2017
 
Registriert: 03.05.2006
Lieblingsverein: FCC

Re: FCC II - Magic Man Leipzig

Beitragvon 1977 » 9. August 2009, 18:56

TiTANE Lars hat geschrieben:
1977 hat geschrieben:Für manchen mag anonymes Verbalcatchen ein höheres Niveau besitzen, als Bierbecherwerfen, ein anderer sieht da keinen Unterschied, wieder ein anderer sieht dagegen die Werfer intellektuell im Vorteil. Wäre ich angesprochen, würde es mir ehrlich gesagt schwer fallen, mit solch bemerkenswerten Sprüchen verzierte Erziehungsversuche ernst zu nehmen, zumal sich diese zumeist eh nur auf das geschriebene Wort beschränken.
Bist du jetzt dafür oder dagegen, gegnerische Spieler zu bespucken oder mit Bier zu bewerfen?


Selbstverständlich dagegen, auch für mich gilt der Grundsatz "Man möge sich doch bitte um einen gepflegten Umgangston mit unseren Gastmannschaften befleißigen und ihnen einen freundlichen Empfang bereiten."
Es geht viel mehr um die Form des Meinungsaustausches, da du den betreffenden Personen eine eventuelle Leseschwäche unterstellst, wäre das direkte Gespräch vor Ort ohne Beleidigungen m.E.n. einfach sinnvoller.
Dégage !
Benutzeravatar
1977
FMT
"Fan-Board"-Sponsor 2017
 
Registriert: 10.10.2005
Wohnort: Hh
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena e.V.

VorherigeNächste

Zurück zu FCC-Forum (II. Mannschaft, Nachwuchs, Frauen- & Traditionself)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast