FCC Radio

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2012, 10:02
von MG 3355
Hallo Fans

Habt hier auch so Probleme mit unseren liebten FCC Radio?
Ich Meine wenn der FCC Auswärtsspiel ist die Leitung sehr schlecht.

Hat mal gehört beim Spiel gegen Halberstadt. War öfter die Leitung unterborchen.

An die Moderatoren des Radios ihr seit Spitze.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2012, 10:31
von insider4554
Und wozu dann der Extra Thread?

Das mit den Verbindungsproblemen liegt an der schlechten WLAN und UMTS Verbindung, wofür traudel nichts kann.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2012, 10:43
von Graetschengott
Natürlich ist das manchmal leicht nervig mit den Verbindungsproblemen. Dies wird allerdings wieder schnell aufgefangen durch die perfekte Unterhaltung der Moderatoren :daumenhoch:
Wir mögen zwar bloß nur noch Regionalliga(niveau) sein, aber unser FCC-Radio ist eindeutig Weltklasse :inlove: (außer die Verbindungsprobleme)

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2012, 11:04
von Pressesprecher
Dass man den Rechner am Liebsten in die Tonne kloppen möchte, wenn mitten im Angriff unseres FCC die Verbindung abbricht, kann ich mir lebhaft vorstellen. Ihr könnt mir glauben, dass es uns, die wir vor Ort sind, MINDESTENS ebenso nervt wie Euch. Während in unserem Ernst-Abbe-Sportfeld ein Hochgeschwindigkeits-WLAN zur Verfügung steht, ist es in der Regionalliga mit der dortigen "Infrastruktur" in den Stadien/Sportstätten natürlich kompliziert (selbst Strom und ein Tisch stellen manche Vereine schon vor ungeahnte Probleme). In Rathenow Halberstadt gab es nicht einmal ein vernünftiges UMTS-Netz. Leider! Da müssen wir leider durch. Die einzige - allerdings sehr teure - Möglichkeit, das Radio und den Ticker immer zu 100 Prozent stabil anzubieten, wäre bei Auswärtsspielen das Bestellen einer temporären Leitung bei der Telekom. Aber das läppert sich eben.....

bgw Grüße
Traudel

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2012, 12:37
von MG 3355
OH so schlecht werden wir behandelt.
Ja ist klar in der 4Liga müssen wir das so nehmen wie es halt ist.

Re: AW: FCC Radio

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2012, 12:59
von Thoringi
Oh Telekommi wohl garnix Schuld ist. Regionale Liga sagt keine gute Bindung müssen.
Das ist schlecht und wir sollen aufstiegen um unsere Fans Radio hören und nicht brauchen nach Sportplatz gehen.
Fühle Arschung!

:evil:

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2012, 15:31
von Streifenkarl
:rofl2: :respekt: :rofl: :mrgreen:

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2012, 15:32
von FCCMartn
Pressesprecher hat geschrieben:Dass man den Rechner am Liebsten in die Tonne kloppen möchte, wenn mitten im Angriff unseres FCC die Verbindung abbricht, kann ich mir lebhaft vorstellen. Ihr könnt mir glauben, dass es uns, die wir vor Ort sind, MINDESTENS ebenso nervt wie Euch. Während in unserem Ernst-Abbe-Sportfeld ein Hochgeschwindigkeits-WLAN zur Verfügung steht, ist es in der Regionalliga mit der dortigen "Infrastruktur" in den Stadien/Sportstätten natürlich kompliziert (selbst Strom und ein Tisch stellen manche Vereine schon vor ungeahnte Probleme). In Rathenow gab es nicht einmal ein vernünftiges UMTS-Netz. Leider! Da müssen wir leider durch. Die einzige - allerdings sehr teure - Möglichkeit, das Radio und den Ticker immer zu 100 Prozent stabil anzubieten, wäre bei Auswärtsspielen das Bestellen einer temporären Leitung bei der Telekom. Aber das läppert sich eben.....

bgw Grüße
Traudel


Aber letztes Spiel war es richtig Bitter, ihr wart beim 0:1 offline :(

Re: AW: FCC Radio

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2012, 15:33
von FCCMartn
Thoringi hat geschrieben:Oh Telekommi wohl garnix Schuld ist. Regionale Liga sagt keine gute Bindung müssen.
Das ist schlecht und wir sollen aufstiegen um unsere Fans Radio hören und nicht brauchen nach Sportplatz gehen.
Fühle Arschung!

:evil:


:roll: ohne Worte!

Re: AW: FCC Radio

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2012, 16:10
von Schneiper
Pressesprecher hat geschrieben: In Rathenow gab es nicht einmal ein vernünftiges UMTS-Netz. Leider!


Wow. Das nenn ich mal intensive Vorbereitung! Hoffe du hast ihnen klargemacht, dass das Problem bis zu unserem Gastspiel dort abgestellt werden muss :dumdidum:

Re: AW: FCC Radio

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2012, 16:19
von Pressesprecher
<=Schneiper=> hat geschrieben:
Pressesprecher hat geschrieben: In Rathenow gab es nicht einmal ein vernünftiges UMTS-Netz. Leider!


Wow. Das nenn ich mal intensive Vorbereitung! Hoffe du hast ihnen klargemacht, dass das Problem bis zu unserem Gastspiel dort abgestellt werden muss :dumdidum:


8)

Oder Halberstadt...... Was weiß denn ich..... :zungeraus:

Re: AW: FCC Radio

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2012, 17:46
von Uwe
Pressesprecher hat geschrieben:
<=Schneiper=> hat geschrieben:
Pressesprecher hat geschrieben: In Rathenow gab es nicht einmal ein vernünftiges UMTS-Netz. Leider!
Wow. Das nenn ich mal intensive Vorbereitung! Hoffe du hast ihnen klargemacht, dass das Problem bis zu unserem Gastspiel dort abgestellt werden muss :dumdidum:

8)
Oder Halberstadt...... Was weiß denn ich..... :zungeraus:

Die Dörfer kann man schon mal verwechseln. Wie vorm Stadion ins HBS geschehen, als ich vom Freitagsspiel gegen Torgelow sprach und mich mein Gegenüber mit "Gegen die haben wir doch schon vorige Woche gespielt!" korrigieren wollte. Er war über die vielen ~ow gestolpert.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2012, 18:04
von Pressesprecher
Danke Uwe. Ich dachte schon, dass ich mit meiner schleichenden Erkrankung allein bin. Wir sehen uns am Freitag gegen Plauen. 8)

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 24. Oktober 2012, 18:19
von Uwe
Pressesprecher hat geschrieben:Danke Uwe. Ich dachte schon, dass ich mit meiner schleichenden Erkrankung allein bin. Wir sehen uns am Freitag gegen Plauen. 8)

Egal, ist alles Vuuchtloond.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 11. August 2013, 13:48
von NotForSale
Am Mittwoch kamen zumindest ein paar Wortfetzen über den Äther, heute kommt gar nix im Radio :daumenrunter:

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 9. August 2014, 16:16
von Jens
Kann man bitte bei der laufenden Überarbeitung - auch des FCC-Radios - einplanen, wieder direkte Adressen zu veröffentlichen, die man zB in VLC-Player oder TuneIn-App eingeben kann?!

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 20. August 2014, 19:31
von Jens
Nach dem FCCapp-Update wird dort auch ein direkter Link zum Radio angezeigt.
Wenn er stimmt, ist es die altbekannte Adresse:
http://radio.fc-carlzeiss-jena.de:8000/stream.m3u

Bild

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 20. August 2014, 20:50
von AndreasKrug
Jens hat geschrieben:Nach dem FCCapp-Update wird dort auch ein direkter Link zum Radio angezeigt.
Wenn er stimmt, ist es die altbekannte Adresse:
http://radio.fc-carlzeiss-jena.de:8000/stream.m3u


Hallo Jens,

der Link kann nicht stimmen. Die Subdomain radio. ist derzeit eine reine Weiterleitung und der Port 8000 nicht aktiv. Wenn es derzeit einen direkten Link geben sollte, dann direkt über Jena TV. Ich frage mal nach und gebe ein Update, sobald ich eins habe. ;-)

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 20. August 2014, 21:30
von celle886
Da habe ich wohl was vergessen in der App. Die App nutzt tatsächlich eine direkte m3u URL. Diese URL funktioniert auch auf iOS (getestet mit iPhone 4, iOS 7).

Sobald ich Morgen wieder an meinem PC bin kann ich die URL gerne hier posten.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 21. August 2014, 20:07
von celle886
Die URL lautet:

http://stream.telvi.de:8000/jenatv

Wellche Technologie sich dahinter genau versteckt, kann ich nicht sagen. Es läuft unter m3u, dahinter können aber mehrere Formate liegen. Eines kann ich aber mit Sicherheit sagen, das HTML5 Audio Tag spielt den Stream auf iOS und Android ab.

Der VLC Player sollte damit auch problemlos klar kommen.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 15:35
von Robert FCC
LIVE Radio hat geschrieben:The file you requested could not be found


Ich gehe mal davon aus, dass das nur kommt, weil nicht auf Sendung ist...

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 15:46
von AndreasKrug
Robert FCC hat geschrieben:
LIVE Radio hat geschrieben:The file you requested could not be found


Ich gehe mal davon aus, dass das nur kommt, weil nicht auf Sendung ist...


Korrekt.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 17:17
von AndreasKrug
Auf der Website des FCC gibt es fortan auf der Seite des Live-Tickers:

  • einen Player, über den das Live-Radio abgespielt werden kann
  • den Direkt-Link zum Abspielen des Streams in einem lokal installierten Programm
  • einen Link auf die Seite von Jena TV (dort ist ebenfalls ein Player vorzufinden)

Der Player zum Abspielen des Streams wird heute (Spiel gegen Union II) getestet. Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, dann bitte Seite im Browser neu laden (F5 oder STRG + F5). Weitere Probleme bitte hier dann posten.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 17:56
von steffens
Bei mir funktionierte beim letzten Spiel der fogende Link als Direktlink zum Stream im VLC:
rtmp://stream.telvi.de:80/shoutcast/jenatv_radio

... nur falls der auf der Webseite oder der Flash-Player nicht funktioniert (so wie bei mir beim letzten Spiel).

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 17:58
von Liverpooler
@Andreas: Ich nutze ein Android System. Welche Variante muss ich nehmen damit das Radio funktioniert? Letztes mal ging es leider nicht.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 18:09
von Jens
Liverpooler hat geschrieben:@Andreas: Ich nutze ein Android System. Welche Variante muss ich nehmen damit das Radio funktioniert? Letztes mal ging es leider nicht.

Wenn Du die neuste Version der FCCapp hast, sollte die Version darin funktionieren. (Bei den letzten Spielen war die noch nicht auf dem Stand)
Den direkten Link brauchst Du nur, wenn Du alternative Apps zum Abspielen nutzen möchtest.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 18:12
von Liverpooler
Danke dir. Ich hoffe das Teil ist aktuell :-)

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 18:22
von Jens
Liverpooler hat geschrieben:Danke dir. Ich hoffe das Teil ist aktuell :-)

Du siehst es daran, wenn auf der Radio-Seite (unter "Service") ein "Play"-Knopf ist und nicht mehr ein Link zum Radio auf der Homepage.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 18:33
von AndreasKrug
Vorab hier erstmal für alle der Direktlink zur m3u-Datei: http://stream.telvi.de:8000/jenatv.m3u

Aktuell gibt es noch das eine oder andere Problem mit dem Streaming. Falls der Player auf der Seite oder in der offiziellen App nicht geht, dann den Direktlink oder den Flash-Player auf der Jena TV Seite verwenden. Für Android-Geräte sollte die App oder die FCC-Seite funktionieren.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 19:11
von Liverpooler
Zumindest bei mir funktioniert gar nichts. Vorhin ging die Apple problemfrei. Nun lässt sich nichtmal mehr im Menü wechseln

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 19:12
von Jens
AndreasKrug hat geschrieben:Vorab hier erstmal für alle der Direktlink zur m3u-Datei: http://stream.telvi.de:8000/jenatv.m3u

Aktuell gibt es noch das eine oder andere Problem mit dem Streaming. Falls der Player auf der Seite oder in der offiziellen App nicht geht, dann den Direktlink oder den Flash-Player auf der Jena TV Seite verwenden. Für Android-Geräte sollte die App oder die FCC-Seite funktionieren.

Bei mir funktioniert es nur am PC (über den Player beim Live-Ticker).
3 Android-Geräte mit App getestet, die wollen alle nicht, auch nicht, wenn ich es mit den direkten Links in TuneIn probiere.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 19:16
von AndreasKrug
Meine Ergebnisse sind aktuell wie folgt: Verbindungen, die vor 18:57 Uhr aufgebaut wurden, laufen aktuell (Streaming; Medium egal). Will man aktuell neue Verbindungen aufbauen, klappt dies nicht (egal, worüber -> Flash-Player, normaler Player auf der Seite, App oder Direktlink).

Die Infos können wir adhoc nur sammeln und dann an Jena TV weitergeben, damit es dort mit dem Streamingprovider geklärt werden kann.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 19:16
von Liverpooler
Bei mir geht es auch nicht. Apple neu installiert. Player. Aber weder am Handy noch über Radio mit Bluetooth kommt ein Ton.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 19:18
von Giron
Also bei mir Funktioniert der direkt Link mit VLC Player. Der eingebettete Player auf der Liveticker-Page Funktioniert bei mir nicht: "Fehler: Aktuell keine Live-Übertragung"...

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 19:18
von Matze71
Bei mir funktioniert das Radio unter MacOS 10.10 nicht mit Firefox (Flash Plugin installiert und aktiviert). Das "http://global.telvi.de/jenatvlive/audioLivestream.html" Fenster öffnet sich, es wird aber nur "Stream wird geladen" in Dauerschleife angezeigt. Mit dem Safari Browser funktioniert es (zum Glück) ;)
Der VLC Player bringt übrigens ebenfalls eine Fehlermeldung.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 19:20
von Hammer Ede
Giron hat geschrieben:Also bei mir Funktioniert der direkt Link mit VLC Player. Der eingebettete Player auf der Liveticker-Page Funktioniert bei mir nicht: "Fehler: Aktuell keine Live-Übertragung"...



Kann es nur über JenaTV empfangen, der andere Link funktioniert nicht.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 19:24
von Koeki
AndreasKrug hat geschrieben:Meine Ergebnisse sind aktuell wie folgt: Verbindungen, die vor 18:57 Uhr aufgebaut wurden, laufen aktuell (Streaming; Medium egal). Will man aktuell neue Verbindungen aufbauen, klappt dies nicht (egal, worüber -> Flash-Player, normaler Player auf der Seite, App oder Direktlink).

Die Infos können wir adhoc nur sammeln und dann an Jena TV weitergeben, damit es dort mit dem Streamingprovider geklärt werden kann.



Kann ich bestätigen, bin seit 18.55 drin und bisher läuft es ohne Probleme.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 19:25
von AndreasKrug
Wer eine laufende Streaming-Verbindung aufgebaut hat, sollte jegliches Neuladen der Seite/Verbindung unbedingt vermeiden. ;-)

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 19:25
von Robert FCC
Koeki hat geschrieben:
AndreasKrug hat geschrieben:Meine Ergebnisse sind aktuell wie folgt: Verbindungen, die vor 18:57 Uhr aufgebaut wurden, laufen aktuell (Streaming; Medium egal). Will man aktuell neue Verbindungen aufbauen, klappt dies nicht (egal, worüber -> Flash-Player, normaler Player auf der Seite, App oder Direktlink).

Die Infos können wir adhoc nur sammeln und dann an Jena TV weitergeben, damit es dort mit dem Streamingprovider geklärt werden kann.



Kann ich bestätigen, bin seit 18.55 drin und bisher läufiges ohne Probleme.

Dito.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 19:33
von steffens
steffens hat geschrieben:Bei mir funktionierte beim letzten Spiel der fogende Link als Direktlink zum Stream im VLC:
rtmp://stream.telvi.de:80/shoutcast/jenatv_radio

... nur falls der auf der Webseite oder der Flash-Player nicht funktioniert (so wie bei mir beim letzten Spiel).

Geht bei mir jederzeit, auch jetzt gerade - am PC mit VLC.

Mit dem iPhone - no way...

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 19:59
von Jens
steffens hat geschrieben:Bei mir funktionierte beim letzten Spiel der fogende Link als Direktlink zum Stream im VLC:
rtmp://stream.telvi.de:80/shoutcast/jenatv_radio

Mit dem Link geht es bei mir auch unter Android :daumenhoch:

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 20:20
von aggitron
Steffens Link funktioniert bei mir mit VLC auf Android auch. :daumenhoch:

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 20:24
von AndreasKrug
Bei mir auch auf Android. Leider wird das Protokoll "rtmp" nicht vom html5 audio tag unterstützt - mal schauen, was sich machen lässt.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. August 2014, 20:26
von m6baro2
AndreasKrug hat geschrieben:Bei mir auch auf Android. Leider wird das Protokoll "rtmp" nicht vom html5 audio tag unterstützt - mal schauen, was sich machen lässt.


Unter Ubuntu VLC-Player läuft er auch.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 26. August 2014, 13:29
von thoba
Eine halbe Stunde vorm Spiel bei UnionII lief bei mir das Radio einwandfrei. 5 Minuten vor Spielbeginn wieder angeschalten, da kam nichts mehr. War vielleicht auch besser so. :FCC:

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 3. September 2014, 19:07
von Seth
ich finde es z.Zt. mehr als ärgerlich :wut: , dass ich über iPhone mobil überhaupt kein Radio empfangen kann, sondern nur über Laptop direkt über Jena-TV...
Die genannte Verzögerung direkt auf der app existiert nicht; wenn ich den Play-Knopf drücke geht dieser nach ca. 10 sec. wieder von Pause auf Ausgangsfunktion, aber kein Ton..., jetzt gerade tut sich sogar gar nichts, wenn ich Play drücke...
- gehe ich auf dem iPhone über den Ticker-Link auf Radio erscheint beim Link "Live-Radio neu laden" "Fehler: Aktuell keine Live-Übertragung-bitte neu laden..." danach passiert nichts...
- gehe ich auf "Direktlink streaming" öffnet sich auch ein Stream, dann erschein die Meldung: "Sie sind nicht berechtigt, auf die angeforderte Ressource zuzugreifen"
- gehe ich auf "Jena TV (Flash)" erscheint eine neue Seite mit der Fehlermeldung: "Fehler in der Anwendung"

Was muss ich tun, damit ich das FCC-Radio auch mobil auf dem iPhone empfange??? Wozu hat es letztens ein Update der FCC-App mit dem Hinweis "Aktualisierung FCC-Radio" gegeben, wenn es überhaupt nicht funktioniert. Ich finde es sehr schade, wenn ich als "Auswärtiger" in Schleswig-Holstein nun auch kein Spiel mehr live verfolgen kann und somit auch diese Nähe zum FCC immer mehr verloren geht. Warum entwickelt sich diese Technik im Zeitalter des mobilen technischen Fortschritts eigentlich zurück?

Es wäre toll, wenn ich hierzu noch mal technische Hinweise oder Unterstützung bekommen könnte....

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 4. September 2014, 00:13
von AndreasKrug
Hallo seth,

alle am Live-Radio Beteiligten können deinen Ärger und derer, die ebenfalls Probleme mit dem Empfang des Live-Radios haben, verstehen. Lass mich dazu, auch wenn ich nur indirekt in das Thema "Live-Radio" involviert bin, dazu etwas schreiben:

Die derzeitigen Probleme des Live-Radios bedingen sich einfach dadurch, dass mit dem Serverwechsel weg vom alten Anbieter für das Streaming des Live-Radios ein neuer, von der Internetseite unabhängiger Server und damit auch Partner gefunden werden musste. Mit der neuen Infrastruktur und Technologie für Seite, Live-Ticker und Radio sind wir für den Bereich Online auf lange Sicht gut aufgestellt, was die Bereiche "steigende Last" und die Flexibilität für Erweiterungen, neue Features, etc. betrifft. Für den Bereich Streaming-Server hat sich Jena TV dankenswerterweise bereit erklärt, dies zu übernehmen. Nun ist es wie überall: es wird ein neuer Streaming-Server genutzt, dazu noch Änderungen an der Streaming-Software durchgeführt und schon gibt es hier und da Abstimmungen, die normal gefunden werden müssen, damit alles reibungslos läuft.

Wichtig: Das aktuelle Problem, wodurch viele das Live-Radio nicht hören können, hängt damit zusammen, dass der Streaming-Provider, mit dem Jena TV zusammenarbeitet, eine Limitierung der Verbindungen (und damit "Hörer") definiert hat. Dadurch gibt es bspw. das Problem, dass diejenigen, die vor Spielbeginn bereits auf dem Radio sind, dieses das gesamte Spiel über hören können. Diejenigen, die kurz nach Spielbeginn hören wollen, bekommen in der Regel kein Signal, weil schlicht weg das definierte Limit erreicht wurde. Während des Spiels klappt ein Verbindungsaufbau zum Radio nur dann, wenn zwischenzeitlich wieder Hörer gegangen sind. Dieses Problem wurde erkannt. Jena TV hat Rücksprache mit dem Provider gehalten, sodass diese Fehlerursache behoben wird. Spätestens zum Babelsberg-Spiel (dürfte das Nächste sein, wenn ich mich nicht irre), sollte es daher diese Verbindungsprobleme nicht mehr geben, soweit mein Kenntnisstand.

Das Problem ist also nicht der HTML5-Player in der App oder auf der FCC-Seite; analog gilt dies auch für den Flash-Player auf der Jena TV-Seite.

Fazit: Natürlich ist es als nicht Betroffener einfach zu sagen, dass gerade nach einer kompletten Umstellung der Infrastruktur Geduld nötig ist. Nach meinem Kenntnisstand ist aber für die Apple-Nutzer Licht am Ende des Tunnels sichtbar. Sobald die Änderung des Streaming-Providers am Server erfolgt ist, kannst du sowie alle Apple-Nutzer das Live-Radio entweder über die App oder auf der Seite des Live-Tickers über die HTML5-Player hören. Auch auf der Jena TV Seite wird es noch einen HTML5 Player geben, sodass auch hier für Apple-Geräte eine Lösung naht.

Ich hoffe, ich konnte etwas Lichts in Dunkle bringen.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 12. September 2014, 13:59
von Liverpooler
Funktioniert heute das Radio über Android?

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 12. September 2014, 17:40
von AndreasKrug
Liverpooler hat geschrieben:Funktioniert heute das Radio über Android?


Das werden wir sehen. ;-) Im Ernst: Wir haben zumindest die Rückmeldung, dass der Streaming-Server über die eingebundenen Player (FCC-Seite, FCC App sowie JenaTV-Seite) nun mit der erwarteten Nutzeranzahl klar kommen sollte. Einzig die Auslieferung des Streams via m3u-Link ist technisch durch den Streaming-Provider wohl limitiert.

Mehr Infos habe ich da erstmal leider nicht für dich/euch.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 12. September 2014, 19:15
von Jens
Zur Info als Rückmeldung, per TuneIn geht es bei mir mit Steffens Link unter Android

steffens hat geschrieben:Bei mir funktionierte beim letzten Spiel der fogende Link als Direktlink zum Stream im VLC:
rtmp://stream.telvi.de:80/shoutcast/jenatv_radio


Via FCCapp komme ich nicht ran (siehe FCCapp-Thread).

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 12. September 2014, 22:33
von Liverpooler
Radio lief heute 90 Minuten astrein. Über Android. Top. Danke für die Arbeit !

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 14. September 2014, 16:34
von Radio Head
Eine Idee fürs Radio: Gibt es irgendwo eine einfache Möglichkeit zu spenden? Ich kann mir vorstellen, vor allem für die Zukunft, dass auch auswertige reinhören und je einfacher es ist ein paar Groschen zu spenden, desto mehr wird das bestimmt auch gemacht. Ich finde den Service - selbst wenn nicht alles direkt astrein läuft - ausgesprochen gut!

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. September 2014, 13:40
von Graetschengott
Also Radio hat bei mir leider über Tablet oder Smartphone (jeweils Android) funktioniert. Hier auch alles probiert: über die App, Liveticker und den Direktlink zu Jena TV (kann mir hier noch jemand wegen Flash im Browser oder so Tipps geben, verwende Google Chrome).

Jens hat geschrieben:Zur Info als Rückmeldung, per TuneIn geht es bei mir mit Steffens Link unter Android

steffens hat geschrieben:Bei mir funktionierte beim letzten Spiel der fogende Link als Direktlink zum Stream im VLC:
rtmp://stream.telvi.de:80/shoutcast/jenatv_radio


Wie bekomme ich denn den Link bei TuneIn rein?

@Liverpooler: was meintest Du mit "Radio lief astrein über Android", die App oder per Browser?

Vielen Dank im Vorfeld an alle, möchte endlich wieder FCC-Radio hören :( :FCC:

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 22. September 2014, 23:19
von Wolte1984
Browser lief bei mir (Android 4.4.4) am Samstag gar nicht, Direktlink mit xiia live lief dagegen problemlos. Das letzte mal war es genau umgekehrt, unterschied: dieses we wlan letztes Mobil. @Graetschengott: probier doch mal xiia live damit hatte ich noch keinerlei Probleme. Direktlink anklicken Xiia auswählen und es sollte los gehen

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 23. September 2014, 12:54
von Graetschengott
Wolte1984 hat geschrieben:@Graetschengott: probier doch mal xiia live damit hatte ich noch keinerlei Probleme. Direktlink anklicken Xiia auswählen und es sollte los gehen

Kannst du das bitte mal genauer erklären. Wenn ich bei mir beim Liveticker (Browser) auf Directlink klicke, kommen 3 Auswahlmöglichkeiten meines Handys (insbesondere "Walkman" Sony-Audiosoftware). Jedenfalls kein xiia live.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 23. September 2014, 13:05
von Wolte1984
Xiia musste dir auch erst laden ;) danach kannst du es dann da auswählen.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 23. September 2014, 16:03
von Tobi_Jena
Alternativ funktioniert es auch auf Androidgeräten, wenn der Direktlink in der App VLC eingehämmert wird .

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 30. September 2014, 08:55
von Seth
ich konnte am Wochenende erstmalig das Radio über das iPhone empfangen (mal über den Play-Button, mal über den angegebenen Link in der FCC-Radio-Funktion) :daumenhoch:
Die Übertragung unterbrach zwar häufig, ich denke, dies lag nicht an der App sondern an der Übertragung an sich.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 30. September 2014, 11:33
von Graetschengott
Bei mir (Android) ging es über die App prinzipiell auch. Nur brach es dann kurze Zeit später wieder ab und dann ging es irgendwann gar nicht mehr neu zu starten.
Auch über den Browser hat es mit dem normalen Play-Knopf funktioniert, allerdings wie oben brach es dann immer ab.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 15. August 2015, 12:35
von staty
Kann mir jemand verraten, welche Bitrate der Stream hat?
Ich würde gerne mal wissen, welche Datenmenge so anfällig wird, wenn man den Stream unterwegs anhört (iPhone).

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 15. August 2015, 12:41
von Wolte1984
32kbs hat der mobile, also sehr sparsam
Höre ja meist im Garten, wo ich nur Edge habe und er läuft meist sehr stabil

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 20. März 2016, 13:45
von frank
weiß nicht, was ich falsch mache, aber ich kann schon die ganze rückrunde keine spiele im stream verfolgen. wenn ich da auf desktop version klicke, geht das fenster auf und der stream wird in endlosschleife geladen...ist immer dasselbe. jemand ne idee, woran das liegen kann? nutze firefox.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 20. März 2016, 13:59
von Jens
frank hat geschrieben:weiß nicht, was ich falsch mache, aber ich kann schon die ganze rückrunde keine spiele im stream verfolgen. wenn ich da auf desktop version klicke, geht das fenster auf und der stream wird in endlosschleife geladen...ist immer dasselbe. jemand ne idee, woran das liegen kann? nutze firefox.

Testweise mal 'nen anderen Browser genommen? Chrome zum Beispiel?
Dann ließe sich eingrenzen, ob's eher am Browser oder am System liegt.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 28. April 2019, 15:10
von muskelbiber
Warum gibt es auf der Ticker-Seite eigentlich keinen Link mehr zur "mobilen Version" des FCC-Radios?
Ich weiß, dass der Link zuletzt nicht mehr funktioniert hatte. Das Problem war aber nur, dass es ein HTTPS-Link
war. Über HTTP (http://sdn-global-audio-pool.3qsdn.com/ ... cfN7Q8gvbZ) lässt sich der Stream
problemlos über VLC-Player & Co. abspielen.

Re: FCC Radio

BeitragVerfasst: 28. April 2019, 20:58
von AndreasKrug
muskelbiber hat geschrieben:Warum gibt es auf der Ticker-Seite [...]

Auf der Ticker-Seite gibt es auf der rechten Seite im ersten "Modul" einen Link zu JenaTV, da JenaTV das Streaming des Live-Radios übernimmt. Das ist aber schon einige Jahre so.

Edit: Weshalb auf der JenaTV-Seite nur noch ein "Desktop"-Link aufgelistet ist, kann ich dir leider aktuell auch nicht sagen. Ich hatte nochmal nachgefragt - die Antwort ist wie folgt: Der Link zur mobilen Version wurde von JenaTV entfernt, da es mit diesem immer wieder Probleme gab. Die Desktopversion soll aber auf jedem Gerät laufen - auch auf mobilen Endgeräten.